Kürbis-Kuchen im Glas

Kürbis-Kuchen im Glas
Zutaten
Personen
Für das Kürbispüree
1/2 Hokkaido-Kürbis
3 EL Vitaquell Kokosöl mild
3 EL Vitaquell Cashew-Genießer-Creme
Außerdem
1 Apfel
1 Handvoll Rosinen
2 EL Vitaquell Ahornsirup
1 TL Zimt
Hälfte des Kürbispürees
2 EL griechischen (oder pflanzlichen) Joghurt
Zubereitung

 

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kürbisstücke auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit dem Kokosöl beträufeln. Alles gut vermischen. Das Backblech in den Ofen schieben und für ca. 45 Minuten backen. Sobald der Kürbis weich ist, aus dem Ofen holen, etwas abkühlen lassen und in ein hohes Gefäß geben. Die Cashew-Genießer Creme dazugeben und mit einem Mixstab gut pürieren bis ein
gleichmäßiges Püree entstanden ist.

Den Apfel in kleine Stücke schneiden, mit den Rosinen und 1 EL Ahornsirup vermischen. Auf 4 kleine Gläser aufteilen. Das Kürbispüree darauf geben. Den Joghurt mit restlichem Ahornsirup vermischen und als Abschluss auf die Kürbis-Schicht geben. Für mind. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Herausholen, kurz auf Zimmertemperatur erwärmen und mit etwas Zimt bestreuen.

Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit der Foodbloggerin Christin Siegemund vom Blog ‚Hamburger Deern‘ entstanden. Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

© 2019 Christin Siegemund – hamburgerdeernblog.com

Ahornsirup Grad A, 375 ml Ahornsirup Grad A, 375 ml
Contenu 0.375 l (29,20 € / 1 l)
10,95 € *
Kokosöl Bio, mild, geschmacksneutral, 215 ml Kokosöl Bio, mild, geschmacksneutral, 215 ml
Contenu 215 ml (1,62 € / 100 ml)
3,49 € *
Kokosöl Bio, mild, geschmacksneutral, 430 ml Kokosöl Bio, mild, geschmacksneutral, 430 ml
Contenu 0.43 l (13,93 € / 1 l)
5,99 € *